Zulassungsprozess - Executive MBA HSG

 

Das Bewerbungsverfahren unterteilt sich in drei Schritte:


Stufe 1: Online-Bewerbungsprozess

Bitte bewerben Sie sich online.
Das Formular stellt sicher, dass wir alle Daten über Sie haben, die für eine formelle Prüfung ihrer Bewerbung notwendig sind. Prinzipiell handelt es sich um einen Lebenslauf und einige Stammdaten sowie die Referenzschreiben zweier Personen aus Ihrem direkten Umfeld. Abschliessend haben Sie noch die Möglichkeit sich für eventuell mögliche Stipendien zu bewerben oder Kurse aus einem vorhergehenden Studium an der HSG anrechnen zu lassen.


Stufe 2: Online-Assessment

Ziel ist es, zusätzlich zum Bewerbungsdossier weitere Informationen zur Klärung der Frage zu erhalten, ob der Executive MBA HSG-Studiengang eine sinnvolle Weiterbildungsmassnahme für unsere Bewerberinnen und Bewerber darstellt. Deshalb haben wir vor dem Hintergrund unserer langjährigen Weiterbildungserfahrung Anforderungskriterien zusammengestellt, die uns für eine zukünftige höhere Führungskraft in der Privatwirtschaft oder öffentlichen Verwaltung essentiell erscheinen. Auf der Grundlage des erarbeiteten Anforderungsprofils für eine General Management-Position haben wir mit dem Online-Assessment ein wissenschaftlich geprüftes Verfahren entwickelt.


Stufe 3: Persönliches Gespräch

In dem einstündigen Interview mit der Studienleitung erfolgt die abschliessende Evaluation des Bewerbungsprozesses. Dieses Gespräch mündet direkt in den Zulassungsentscheid, bei dem auch die gegenseitigen Erwartungen und Eignungen mitberücksichtigt werden.

 

Sie können Ihre Bewerbung zum Executive MBA HSG jederzeit einreichen, da die Zulassungsentscheide laufend erfolgen.